-->

TELEGRAMM: Calcium und Vitamin D reduzieren Frakturrisiko nicht

  • m -- Zhao JG, Zeng XT, Wang J et al. Association between calcium or vitamin D supplementation and fracture incidence in community-dwelling older adults. JAMA 2017 (26. Dezember); 318: 2466-82 [Link]
  • Zusammengefasst von: Etzel Gysling
  • infomed screen Jahrgang 22 (2018) , Nummer 2
    Datum der Ausgabe: April 2018

Selbständig lebende Personen im Alter von über 50 Jahren, die mit Calcium- oder Vitamin-D-Supplementen oder beiden Supplementen zusammen behandelt werden, haben kein geringeres Frakturrisiko als solche, die nur Placebo erhalten.
 
Telegramm von Etzel Gysling

Standpunkte und Meinungen
  • Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 22 -- No. 2
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Calcium und Vitamin D reduzieren Frakturrisiko nicht (April 2018)