-->

Perkutane Angioplastie oder Bypass?

  • m -- Gaudino M, Hameed I, Farkouh ME et al. Overall and cause-specific mortality in randomized clinical trials comparing percutaneous interventions with coronary bypass surgery: a meta-analysis. JAMA Intern Med. 2020 Dec 1;180:1638-46. [Link]
  • Zusammengefasst von: Bettina Wortmann
  • infomed screen Jahrgang 25 (2021)
    Datum der Ausgabe: Januar 2021
Vergleichende Studien zu koronaren Revaskularisations-Methoden sind seit 30 Jahren im Gespräch. Die Diskussion, ob die Gesamtsterblichkeit oder die kardiale Sterblichkeit als Studienendpunkt sinnvoller ist, wurde durch die 2019 publizierte EXCEL-Studie (1) neu entfacht. In dieser wurde festgestellt, dass die Gesamtmortalität in einem Fünf-Jahres-Zeitraum in der Gruppe mit PTCA (perkutane transluminale Koronarangioplastie) verglichen mit Bypass-Operierten signifikant höher war,
Geschätzte Lesedauer: Von 1 bis 3 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

Mit Paypal bezahlen!
infomed-screen 25 -- No. 1
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Perkutane Angioplastie oder Bypass? (Januar 2021)