-->

Asthma: Steroid-Inhalativa bei drohender Exazerbation höher dosieren?

  • r --
  • Zusammengefasst von: Peter Ritzmann
  • infomed screen Jahrgang 22 (2018) , Nummer 3
    Datum der Ausgabe: Juni 2018
r  McKeever T, Mortimer K, Wilson A et al. Quadrupling inhaled glucocorticoid dose to abort asthma exacerbations. N Engl J Med 2018 (8. März); 378: 902-10
r  Jackson DJ, Bacharier LB, Mauger DT et al. Quintupling inhaled glucocorticoids to prevent childhood asthma exacerbations. N Engl J Med 2018 (8. März); 378: 891-901
Inhalierte Glukokortikoide gehören zur Basisbehandlung bei Asthmakranken. Im Falle von Exazerbationen werden häufig Glukokortikoide systemisch verabreicht. Intuitiv macht
Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

Mit Paypal bezahlen!
infomed-screen 22 -- No. 3
Copyright © 2021 Infomed-Verlags-AG
Asthma: Steroid-Inhalativa bei drohender Exazerbation höher dosieren? (Juni 2018)